Zurück zum Blogtext

Was benötigst du auf einer Wanderung im Sommer ?

I18n Error: Missing interpolation value "Datum" for "Geschrieben {{ Datum }}" von Alex Clasper

Die perfekte Wanderroute auswählen ist eine Sache wenn es um deine nächste Wanderung diesen Sommer geht, was aber auch niemals außer Acht gelassen werden sollte ist, was man alles mitnehmen sollte. Es ist wichtig, dass du darüber nachdenkst, damit deine nächste Wanderung so sicher und angenehmen wie möglich verläuft. Von Kleidung bis hin zur Sicherheit sollte alles bedacht werden. In diesem Blog haben wir dir mal eine Liste zusammengestellt. 


Atmungsaktive Kleidung


Wenn man sich nun die Frage stellt, "Was benötige ich auf einer Sommerwanderung?” Dann sollte eine der Antworten Kleidung beinhalten. Besonders wenn es um Wanderungen an besonders warmen Tagen geht, dann ist es wichtig die richtige Wahl zu treffen, um nicht so schnell zu überhitzen. Hier wählt man am besten atmungsaktive Kleidung aus. Du solltest zumindest ein vor der Sonne schützendes Performance T-Shirt tragen. An Tagen mit besonders hoher Sonneneinstrahlung solltest du ein langärmliges T-Shirt tragen, um besonders gut vor der Sonne geschützt zu werden. Für deine Beine wählst du am besten eine leichte kurze Hose aus, die sich nicht mit Schweiß vollsaugen lässt. Und wenn es um Hosen geht, geben wir dir denselben Tipp wie für die T-Shirts. Auch wenn es im ersten Moment so klingt, als wäre genau das Gegenteil der Fall, empfehlen wir dir an besonders heißen Tagen eine lange luftige Hose zu tragen, um deine Haut vor der Sonneneinstrahlung zu schützen (und vor pieksigen Brombeersträuchern). 


Notfall-Regenjacke


Eine Regenjacke mag nicht unbedingt das erste sein, woran du denkst, wenn du an die Frage "Was benötige ich auf einer Sommerwanderung?” denkst. Vor allem wenn sich deine Wanderung über den ganzen Tage oder mehrere Stunden zieht, kann es schnell mal passieren, dass der ein oder andere Regenschauer vorbeizieht. Deswegen solltest du immer eine kompakte Regenjacke dabei haben.  


Hut & Sonnenbrille


Wenn man sich in der Hitze verausgabt, dann ist es wichtig einen Hut zu tragen, um deinen Kopf vor der Sonne zu schützen. Es kann nämlich schnell passieren, dass es zu einem Hitzschlag kommt. Nehme am besten eine atmungsaktive Baseball- oder Sports Cap, um dich so gut es geht vor der Sonne zu schützen und nicht gleichzeitig nassgeschwitzt zu sein. Zudem kannst du auch ein Bandana um den Hals tragen, um nicht nur deinen Kopf, sondern auch deinen Nacken vor der Sonne zu schützen. Wenn du in der grellen Sonne auch deine Augen schützen möchtest, dann solltest du auch eine hochwertige Sonnenbrille mitnehmen. Stelle sicher, dass alle Hautstellen, die nicht bedeckt sind, mit Sonnencreme eingeschmiert sind und nimm am besten auch etwas Sonnencreme mit auf deine Wanderung, um den Schutz unterwegs aufrechtzuerhalten. 


Getränke & Proviant (nimm mehr als genug mit)


Es ist immer wichtig, vor und nach großer Anstrengung genug zu trinken. Wenn es dann auch noch heiß ist, dann ist es umso wichtiger. Deshalb solltest du bei der Frage "Was benötige ich auf einer Sommerwanderung?” immer daran denken, mehr als genug Wasser mitzunehmen. Wir können es nicht oft genug sagen! Du solltest alle 2 Stunden 1.5 Liter  Wasser auf einer Wanderung trinken. Stelle also sicher, dass du dementsprechend ausreichend mitnimmst. Wenn du weißt, dass du auf deiner Wanderung Zugang zu Wasser hast, dann musst du nicht ganz so viel einpacken. Hierfür kannst du zum Beispiel eine wiederverwendbare Trinkflasche einpacken. Nimm auch genug Snacks mit, um deine Energielevels aufzufüllen. Hierzu eignen sich am besten Früchte, Nüsse und Granola.

Eine Frau mit Rucksack wandert in einem Wald
Eine taettowierte Person haelt einen Rucksack seitlich von sich und in der Seitentasche befindet sich eine Edelstahlflasche

Erste Hilfe Paket


Unfälle können sogar den erfahrensten Wanderern passieren. Deswegen sollte jeder Wanderer auf den Notfall vorbereitet sein. Packe am besten die folgenden Dinge ein:

Desinfizier-Tücher, Pflaster, sterile Wundauflagen, eine Pinzette, Verband, medizinisches Tape, Mittel gegen Insektenstiche und Schmerztabletten. Am besten transportierst du all diese Dinge in einer wasserdichten Tasche. Auf diese Weise bleibt alles hygienisch und 100% sicher vor Regen oder Wasser jeglicher Art. Du kannst diese Tasche auch an deinem Gürtel befestigen, um besonders gut an alles heranzukommen. 


Wanderschuhe für den Sommer


Wenn man über Wanderzubehör nachdenkt, dann sind Schuhe einer der wichtigsten Aspekte. Letztendlich bist du beim Wandern den ganzen Tag auf deinen Füßen unterwegs. Deswegen brauchst du auch die optimalen Schuhe, um deine Füße so gut es geht zu unterstützen. Die besten Wanderschuhe für den Sommer sollten leicht und atmungsaktiv sein, ohne dass sie dabei ihre wasserdichten Eigenschaften verlieren. Sie sollten zudem deine Knöchel gut unterstützen und strapazierfähig sein.

Wanderstiefel, die mit Gore-Tex Technologie ausgestattet sind, ermöglichen es dir, dass der Schweiß nach Außen entweichen kann, Wasser jedoch nicht von Außen nach Innen gelangen kann.   


Ein leichter Rucksack


Vieles, was wir hier in diesem Blog auflisten, muss auch transportiert werden. Dies sollte am besten so unproblematisch und komfortabel wie möglich geschehen. Deswegen solltest du gut darüber nachdenken, welchen Rucksack du mit auf deine Sommerwanderungen nimmst. Solltest du auf kürzere Tageswanderungen gehen, dann empfehlen wir dir unseren wasserdichten 30L Day Rucksack. Dieser Rucksack ist aus leichtem CYCLEPET Stoff hergestellt welcher gut vor Regen schützt. Währenddessen sorgen kühlender Schaumstoff, verstellbare Riemen und ein luftdurchlässiges Rückenteil dafür, so komfortabel wie möglich zu wandern, besonders wenn es heiß ist. Solltest du auf einen Ausflug gehen, der mehrere Tage andauert, dann stelle sicher, dass dein Rucksack groß genug ist, um deinen Schlafsack, eine Isomatte und ein Zelt zu transportieren. 


Handy & Taschenlampe


Nimm auf jeden Fall dein Handy mit. Somit kannst du im Falle eines Notfalls um Hilfe rufen. Nebenbei ermöglicht dir ein Handy auch immer schöne Bilder auf deinen Ausflügen zu machen. Selbst wenn du nur einen Tagesausflug planst, macht es auch Sinn eine Taschenlampe mitzunehmen. Diese Massnahme dient deiner Sicherheit, sollten unvorhergesehene Umstände dich dazu zwingen, länger draußen zu sein als geplant. Du kannst deine wichtigsten Gegenstände wie deine Taschenlampe in einem wasserdichten Behälter oder einer wasserdichten Tasche wie unserem Waterproof Dry Pouch aufbewahren.

ein Mann traegt einen Rucksack mit zwei Edelstahlflaschen in den Seitentaschen
Eine Person packt ein Mobilfunkgeraet in einen Dry Pouch

Solltest du weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, dann setze dich gern mit uns in Verbindung