Warum ist Paddleboarden so gesund?

I18n Error: Missing interpolation value "Datum" for "Geschrieben {{ Datum }}" von Jess Davies

Paddleboarden ist eine großartige Aktivität für allgemeine Fitness und Wohlbefinden.

Der Sport wurde in den vergangenen Jahren immer beliebter. Egal, wo du heute am Wasser unterwegs bist, die Wahrscheinlichkeit, dass du einen Paddleboarder siehst, ist groß. Keine Frage, für uns sind das großartige Neuigkeiten – aber auch für dich! Hier erfährst du, warum Paddleboarden gut für deine Gesundheit ist ...

IMAGE 

SUP Yoga Paddle Boarding in Devon, England

Ein Workout für den ganzen Körper!

Eine Trainingseinheit für den ganzen Körper!

Auf einem SUP-Board wird dein ganzer Körper trainiert. Egal, ob du es intensiv oder gemütlich angehen lässt, du wirst das Ergebnis schon bald an deinem Körper beobachten können. Die Arm-, Rücken-, Schulter-, Bein- und Bauchmuskulatur wird gemeinsam beansprucht und dein Haltung und Ausdauer werden sich ohne Zweifel verbessern.

IMAGE 

Charlotte Piho shows off her SUP Yoga skills whilst on holiday in the Cook Islands

Verbesserte Balance 

Auch wenn die ersten Schritte etwas wacklig sein können, wirst du schon bald selbstbewusst paddeln und wie fast immer im Leben macht Übung den Meister. Schon bald wirst du größere Strecken zurücklegen können und deine Balance wird sich enorm verbessern. 

IMAGE 

Katy Watson conducting a SUP Yoga session

Keine Überbelastung des Körpers 

Im Gegensatz zu vielen anderen Wassersportarten ist die Belastung für deinen Körper beim Paddleboarden relativ gering. Die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen ist daher im Vergleich zu Sportarten, die mit einer Überbelastung einhergehen, ebenfalls gering.  Mit der korrekten Paddeltechnik sind Gelenkverletzungen außerdem äußerst unwahrscheinlich. Das bedeutet, dass auch ältere Paddler schmerzfrei unterwegs sein können. Im Gegenteil, du tust deinem Körper etwas Gutes. Wenn du wissen möchtest, wie die korrekte Paddeltechnik aussieht, schau dir hier unsere hervorragenden Anleitungsvideos an! 

IMAGE

Britney can be seen using our 10'8

Reduziert Stress 

Der erste tiefe Atemzug in der frischen Luft nach einer stressigen Arbeitswoche ist zweifellos himmlisch. Was kann es Besseres geben, als die Sorgen zu Hause zu lassen, und mit einem Board auf dem Wasser die Ruhe zu genießen? Besonders die Geräusche des Wassers haben einen natürlich beruhigenden Effekt auf Körper, Geist und Seele. Und dank der zusätzlichen Bewegung wirst du dich im Handumdrehen besser und voller neuer Energie fühlen. 

IMAGE 

A SUP school exploring Lake Wanaka, New Zealand

Verbesserte Ausdauer durch Paddleboarden 

Wer intensiveres Körpertraining sucht, liegt mit Paddleboarden ebenfalls richtig. Du bestimmst, wie weit du gehen möchtest. Von entspanntem SUP-Yoga auf unserem 10'8" Activ bis zu Teamwettkämpfen auf unserem Mehrpersonen-Race-Board 22'0" Red Dragon, die Möglichkeiten sind endlos! Und je besser deine Herz-Kreislauf-Gesundheit heute ist, desto geringer das Risiko von Herzproblemen in der Zukunft. Die perfekte Kombination: Spaß und Gesundheit! 

IMAGE 

Competitors take to the water on our 22'0

Perfekt zum Abnehmen 

Neben den gesundheitlichen Vorteilen ist Paddleboarden auch eine großartige Möglichkeit, um abzunehmen. Wenn du also ein paar unerwünschte Pfunde loswerden möchtest, ist dieser immer beliebter werdende Wassersport definitiv das Richtige für dich. Bei all diesen Vorteilen für deine Gesundheit und deine Körperkontur kannst du mit Paddleboarden eigentlich nur gewinnen! 

IMAGE 

 Competitors take to the water on our 22'0 

Folge uns auf: 
Facebook – https://www.facebook.com/Redpaddle 
Instagram – https://www.instagram.com/redpaddleco 
Twitter – @redpaddleco 

/blogs/sup-leben/was-ist-sup-yoga-und-wie-funktioniert-es
Woman in Downward Dog pose on a paddle board
von Luke Green

Was Ist SUP Yoga Und Wie Funktioniert Es?

Bring deine Yoga Skills auf ein neues Level. SUP Yoga ist eine neue Herausforderung und hilft dir deine Balance und Konzentration zu verbessern. Somit ist es eine willkommene Abwechslung zu normalem Yoga.

/blogs/sup-leben/dog-sup-how-to-get-your-dog-on-a-paddle-board
von Jess Davies
DE ES FR Hund auf Paddleboard

Paddleboarden mit deinem Hund | Tipps für Paddler, die ihren Hund mitnehmen möchten

Jay – und sein treuer Begleiter Marley – verraten dir die besten Tipps fürs Paddleboarden mit deinem Hund. 5 Tipps, um deinen Hund aufs Board zu bringen ...

/blogs/sup-leben/inflatable-paddle-boarding-top-tips-for-an-urban-sup-adventure
Friends paddle away together on iSUPs
von Maxine Smiles -Cooke
9'6" Compact Abenteuer aufblasbare Paddleboards Compact-Board Responsibility urbane Wasserstraßen

Aufblasbare Paddleboards: Die besten Tipps für urbane SUP-Abenteuer 

Abenteuer gibt es in allen Formen und Größen. Egal, ob es sich um einen Wochenendausflug an die Küste oder ein friedliches Paddeln durch die Kanäle einer geschäftigen...