translation missing: de.blogs.article.return_to_blog_text

Paddleboarden mit deinem Hund | Tipps für Paddler, die ihren Hund mitnehmen möchten

I18n Error: Missing interpolation value "Datum" for "Geschrieben {{ Datum }}" von Jess Davies

So bringen Sie Ihren Hund auf ein Paddelbrett

DEIN HUND UND SUP

Wie du deinen Hund mit deinem Board vertraut machen kannst

Paddle Boarding bietet grenzenlose Vorteile für Ihre körperliche und geistige Gesundheit und das Teilen der Erfahrung mit Ihren Liebsten macht die Aktivität noch lohnender.

In den letzten Monaten konnten wir noch mehr Paddler beobachten, die mit ihrem vierbeinigen Freund unterwegs waren. Doch auch wenn das eine Menge Spaß macht, kann es anfangs schwer sein, deinen Hund von deinem Board zu überzeugen!  Um ungeplante Stürze ins kühle Nass zu vermeiden, findest du hier unsere Tipps zum Paddleboarden mit deinem Hund. 

1. SICHERHEIT GEHT VOR

Um deine und die Sicherheit deines Hundes auf deinem SUP-Board zu gewährleisten, empfehlen wir eine Schwimmhilfe für deinen Hund. Diese reduziert nicht nur das Risiko, dass dein geliebter Freund ertrinken kann, sondern auch den Schweregrad häufiger Unfälle. Sie unterstützt den Hund im Wasser, falls er müde werden sollte, und bedeutet zudem, dass du dir keine Sorgen machen musst. Es lohnt sich, in eine Schwimmhilfe für Hunde zu investieren, die über verstärke Griffe und perfekt positionierten Schaumstoff verfügt, wie die großartige Version von Red Original. Diese wurde entwickelt, um deinem Hund eine gute und bequeme Schwimmposition zu ermöglichen. Dank der Griffe erleichtert sie es außerdem, deinen Hund aus dem Wasser wieder aufs Board zu heben.

2. HUND, DARF ICH VORSTELLEN: SUP

Wenn du dein aufblasbares Board einsatzbereit machst, sei es zu Hause, am Strand oder am Fluss, lass deinen Hund das Board, die Tasche und die Pumpe rundum beschnüffeln, um sich damit vertraut zu machen. So kann er sich auch an das Geräusch der Pumpe gewöhnen. Je vertrauter dein Hund mit der Ausrüstung ist, desto selbstbewusster wird er auf dem Wasser sein.  

 3. RAUF AUFS BOARD!

Lass deinen Hund dann – noch an Land – auf das Board. Mit ein paar Leckereien oder dem Lieblingsspielzeug kannst du deinen Hund dazu bringen, auf dem Board herumzulaufen.  

Lass ihn wiederholt auf das Board und wieder herunter springen. So kann er sich an das Gefühl unter den Pfoten gewöhnen. Eine Belohnung mit einem Snack oder dem Lieblingsspielzeug ist zu empfehlen. 

4. FEUCHT-FRÖHLICHER SPASS

Positioniere dein Board dann zur Hälfte im Wasser und wiederhole Schritt 3. Du kannst den Snack oder das Spielzeug jetzt aber auf den Teil des Boards legen, der im Wasser ist. 

So kannst du deinen Hund auf spielerische Weise mit dem Wasser und deinem Board vertraut machen und dafür sorgen, dass er sich in der neuen Umgebung wohlfühlt. 

5. KURZ ABER OFT

Du hast die Schwimmhilfe für deinen Hund und dein treuer Freund ist mit deinem Board am Ufer vertraut – Zeit für erste Versuche auf dem Wasser. Lass deinen Hund im seichten Wasser aufs Board springen und stoße dich kniend sanft ab. 

Wenn du und dein Hund zufrieden sind, beginne langsam, immer noch kniend, zu paddeln. Dein Hund sollte sich dabei auf dem Board vor dir befinden. Lass es langsam angehen. Paddle kniend ein kurzes Stück vom Ufer weg und wieder zurück. Lass deinen Hund vom Board springen und ermutige ihn anschließend, wieder aufzuspringen. Entferne dich dann wieder ein Stück vom Ufer usw. 

Nachdem das Paddeln auf den Knien problemlos funktioniert, wiederhole den Vorgang stehend, bevor du längere Abenteuer angehen kannst. Vergiss nicht, immer ein paar leckere Snacks zur Hand zu haben. Lass es langsam angehen, bleibe immer ganz entspannt und schon bald werdet ihr eine Menge Spaß zusammen haben. 

RED ORIGINAL SCHWIMMHILFE FÜR HUNDE 

Mit der Schwimmhilfe für Hunde von Red Original bleibt dein treuer Begleiter im und am Wasser jederzeit sicher. Das ergonomische Design hilft beim Schwimmen im Wasser und ermöglicht eine gute und bequeme Schwimmposition. Die Schwimmhilfe für Hunde von Red Original ist aus strapazierfähigem, reißfestem Cordura®-Material gefertigt und bietet zahlreiche Features. Dank 5 verschiedenen Größen ist sie für jede Hunderasse geeignet.    

10'6" RIDE SE 

Unsere Allrounder-Boards sind perfekt für Paddelabenteuer mit deinem Hund. Das 10’6 Ride SE ist einfach ein ideales Board für die ganze Familie und die Farbe macht in all deinen Insta-Posts eine gute Figur … 

13’2” VOYAGER 

Nachdem sich dein Hund nun auf dem Board pudelwohl fühlt, wird es Zeit für richtige Abenteuer mit unserem 13’2” Voyager. Mit reichlich Platz auf dem Board, kann es sich dein vierbeiniger Freund gemütlich machen und mit dir gemeinsam ausgedehnte Touren genießen. 

SUP-ZUBEHÖR 

Unser Angebot an SUP-Zubehör umfasst großartige Produkte, die die Zeit mit deinem vierbeinigen Freund auf und am Wasser noch besser machen. Von Kühltaschen bis zu Umkleidehilfen: Dieses SUP-Zubehör macht unvergessliche Abenteuer möglich.